Meine Vorsätze für das neue Jahr 2014

Eingetragen bei: Sonstiges | 0
2 Min. Lesezeit

Hey Leute!
Gestern, als der ganze Silvester – „Shit“ im Radio lief, habe ich gehört, dass Neujahrsvorsätze – grob gesagt – total für den Arsch sind. Nun ja, wirklich neu ist uns das ja nicht. Oder? Die meisten machen Vorsätze, um sie gleich ein paar Tage später in die hintereste Ecke des Kopfes zu schieben und sich am Ende des Jahres zu denken: „Oh, da war ja was…“

Wollen wir das? NEIN!

Also, hat mir das Radio gesagt, soll man sich sogenannte Herzensangelegenheiten setzen.

Meine Herzensangelegenheiten für 2014

  1. Mein Abitur bestehen und ein tolles Studium in der Nähe finden!
    Das erklärt sich echt von selbst…
  2. Mehr Bloggen (nach dem Abitur) und diesmal wirklich! Ich habe noch unglaublich viele ungeschriebene Blogartikel für euch über und ein paar Ideen für kleine PC-Tutorials auf Youtube! Außerdem würde ich gerne wieder das Layout verändern, ich finds hier immernoch viel zu unübersichtlich und unschön. Mein Problem ist die Zeit… 
  3. Meine Ernährung verbessern und ein Bewusstsein dafür finden. Mein Hauptziel ist dabei nicht nur das Abnehmen, das „versuch“ ich ja schon seit Jahren, sondern das schlichte besser fühlen. Ich werde dieses Jahr 18 und möchte mein Leben nicht verschwenden, nur weil ich irgendeinen Scheiß in mich reinfresse. Vorallem gegen Ende 2013 hatte ich immer mehr Energietiefs und fühlte mich einfach nicht mehr wohl. Mein Essen ist zu schwer, ich trinke zu wenig Wasser und habe zwischendrin immer mehr Heißhungerattacken… So soll es nicht weitergehen!
  4. Nach und nach zum täglichen Sport bewegen. Und wenns nur das 15 Minuten Programm meiner Fitness DVD ist… Denn: Bewegung macht fit und hilft auch gegen meine ständige Energielosigkeit.

Das war mein Jahr 2013

Meine 4 Reisen: Skifreizeit, Berlin, Dankern und meine Abschlussfahrt in Rom
Mein 17. Geburtstag
Führerschein gemacht
8000 Seitenaufrufe!
Gamescom
Japantag (Kein Bild drauf, vergessen :’D)
Kölner Lichter
Mittelaltermarkt in Xanten
Und viele, viele weitere schöne Momente mit meinem Freund, meiner Familie und meinen Freunden!
Ihr seid echt die coolsten!
Verfolgen Sabrina:

Studentin (Wirtschaftsinformatik)

Ich bin eine Studentin der Universität zu Köln, 20 Jahre alt und vielseitig interessiert. In meinem Blog schreibe ich über Themen, die mich interessieren wie die DIY-Kultur oder der Umgang mit dem Smartphone. In der letzten Zeit interessiere ich mich auch sehr für Sims 4 Mods, wofür ich einen eigenen Blog aufgemacht habe.

Hinterlasse einen Kommentar

CommentLuv badge