Blätterteigtaschen :)

Blätterteigtaschen :)

Eingetragen bei: Kochen, Lifestyle | Zuletzt aktualisiert: 13. März 2017 | 0
1 Min. Lesezeit

Hey Leute!
Heute habe ich wieder ein kleines Rezept für euch. Das ist super zum Abendessen, als kleiner Snack oder sowas. 😀
Die Menge reicht für 6 Taschen, wie viele Personen davon essen, müsst ihr entscheiden. Die Taschen sind sehr würzig und die Tomaten stellen einen guten Kontrast dazu da. Natürlich könnt ihr sie auch anders kombiniert servieren. Zum Beispiel als Beilage zum Grillen mit einem grünen Salat.


An Küchengeräten braucht ihr: Eine kleine Schüssel, ein Schneidbrett+Messer und einen Backofen. 😀

1) Breitet den Blätterteig aus dem Kühlregal auf eurem Backblech aus und teilt es mit dem Messer in 6 Stücke. Heizt dann den Backofen auf 200°C vor.
2) Während der Backofen vorheizt, könnt ihr die Schafskäsefüllung vorbereiten. Dafür schneidet ihr den Schafskäse erstmal grob klein und gebt ihn dann in eure Schüssel, um ihn mit einer Gabel noch feiner zu krümeln.
3) Gebt nun einen Schuss von dem Einwaagewasser der Oliven zum Schafskäse und würzt ihn noch mit Kräutern und etwas Pfeffer (Salz ist nicht nötig!). Zum Schluss schneidet ihr noch einige Oliven klein und gebt sie zur Mischung.
4) Verteilt die Mischung nun gleichmäßig auf alle Teigstücke und drückt sie etwas an. Verteilt es mittig, um daraus eine Tasche oder Rolle zu formen, was ihr lieber mögt. Meine waren vorher gerollt und sind beim Backen wieder aufgegangen.
5) Nun backt ihr eure Taschen bei 200°C etwa 20 min lang auf Umluft.
Währenddessen könnt ihr die Strauchtomaten zu Spalten schneiden und diese mit Salz, Pfeffer, Maggi und Kräutern würzen. Ich habe noch etwas Knoblauch beigetan.
Zum Schluss hübsch anrichten und servieren. Guten Appetit!

Soll ich öfter kleine Rezepte posten?
Verfolgen Sabrina:

Studentin (Wirtschaftsinformatik)

Ich bin eine Studentin der Universität zu Köln, 20 Jahre alt und vielseitig interessiert. In meinem Blog schreibe ich über Themen, die mich interessieren wie die DIY-Kultur oder der Umgang mit dem Smartphone. In der letzten Zeit interessiere ich mich auch sehr für Sims 4 Mods, wofür ich einen eigenen Blog aufgemacht habe.

Hinterlasse einen Kommentar

CommentLuv badge